2 Rollstuhl-Fahrerinnen im Rennen
Junger Mann liest am Bildschirm
Kleines Mädchen beim Lernen der Zeichensprache
Junge Frau unterhält sich in Zeichensprache
 

Die Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung

Deutsche Gebärdensprache

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Die Beauftragte unterwegs

TOUCHDOWN – eine Ausstellung rund um die Thematik „Menschen mit Down-Syndrom“

Besuch der Beauftragten am Samstag, den 25.02.2017, gemeinsam mit Prof. Guido Fackler, Museumswissenschaftler an der Universität in Würzburg.

von links nach rechts Birgit Tellmann, Irmgard Badura und Dr. Sabine Dahmen stehen vor einem circa 2 Meter hohen Wandteppich auf dem Chromosomenpaare abgebildet sind.
​(Fotograf: Guido Fackler/Würzburg bzw. Herr Halder/Lauf)

Sehr interessant und sehenswert, diese Ausstellung - gerade weil sie auch von und mit Menschen mit Down-Syndrom entwickelt wurde. Erstmalige Ausstellung, rund um das Leben, auch die Kunst von Menschen mit Down-Syndrom, natürlich aber auch die Schrecken des Nationalsozialismus, sowie die Fragen der heutigen Möglichkeiten der Pränataldiagnostik mit der Frage zu lebenswertem Leben, Überforderung und Akzeptanz von möglichen Beeinträchtigungen.

Mehr zur Ausstellung lesen Sie auf der Seite der Bundeskunsthalle.

Weitere Beiträge zu „Die Beauftragte unterwegs“ finden Sie hier.

Aktuelle Meldungen

Bayern barrierefrei

Der Ministerrat hat beschlossen, zum großen Ziel „Bayern barrierefrei 2023“ einen Staatssekretärs-Ausschuss zur Barrierefreiheit zu gründen. Das bedeutet: ranghohe Vertreter aller Ministerien kommen regelmäßig zusammen. So können Ideen und Maßnahmen direkt auf politischer Ebene diskutiert und beraten werden, um den Abbau von Barrieren in allen Richtungen voranzutreiben. Die Einrichtung dieses Ausschusses macht deutlich, dass der Barrierefreiheit in Bayern großes politisches Gewicht gegeben wird.

Ich freue mich über den Beschluss des Ministerrates, und als beratendes Mitglied bin ich in diesem Gremium mit dabei...

Die Pressemitteilung von Sozialstaatssekretär Johannes Hintersberger finden Sie hier.

Weitere Beiträge zu „Aktuelle Meldungen“ finden Sie hier.

Die Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung
Miteinander Mittendrin!
Veranstaltungen

„Miteinander vor Ort“ in Schwaben

Thema: Stärken entdecken – selbst wirksam werden

am 30. März 2017 in der Stadthalle Memmingen

Einladung und Faxanmeldung finden Sie hier.

Anmeldeschluss: Freitag, 17. März 2017

Veranstaltungen

„Miteinander vor Ort“ in der Oberpfalz

Thema: Schluss mit der Schule! – Was dann?

am 04. Mai 2017 in der Gustav-v.-Schlör-Schule

Einladung und Faxanmeldung finden Sie hier.

Anmeldeschluss: Dienstag, 18. April 2017

Inklusion und Diversität – Was hält die Gesellschaft zusammen?

Eine interessante und umfassende Ring-Vorlesung beginnt am 18.10.2016 an der LMU in München rund um die Themen "Vielfalt, Inklusion, Teilhabe" mit meiner Bundes-Kollegin, Verena Bentele.
Weitere Informationen finden sie hier.

Wertebündnis-Bayern

Gemeinsam stark für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Wertebündnis-Bayern

Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Ergebnis zum Thema "Diskriminierung in Deutschland" Ergebnis zur Diskriminierung in Deutschland

Aktion Mensch